Skip to end of metadata
Go to start of metadata

Rechtliches

Teilnehmerbilder

Speichert NIEMALS Bilder von Personen, die uns keine Fotoerlaubnis gegeben haben.

Wir dürfen keine Bilder von Teilnehmern verwenden, wenn sie keine Fotoerlaubnis gegeben haben. Ausnahmen sind:

  • Bilder von Demos - wer auf eine Demo geht, gibt damit sein Recht am eigenen Bild ab
  • Bilder, auf denen die Teilnehmer unkenntlich sind (z.B. die Gesichter hinter Spektiven versteckt). Die Identität der Person darf auch nicht aus dem Zusammenhang ersichtlich sein.
  • Bilder von Personen des öffentlichen Lebens

Eine Fotoerlaubnis für NAJU-interne Zwecke beinhaltet keine Erlaubnis für die Veröffentlichung auf Facebook, Instagram und Co.! Die sozialen Medien müssen extra abgefragt werden.

Bilder aus dem Internet

Verwendet NIEMALS Bilder einfach aus der Google Bildersuche! Die Strafkosten können 100 € aufwärts betragen!

Möglichkeiten der Online-Bildersuche:

  • Bilder von Pixabay.com (können ohne Quellenangabe verwendet werden)
  • Prinzipiell können Bilder verwendet werden, die unter einer Creative Commons Lizenz (z.B. von Pixelio[2]) stehen. Ihr müsst aber den Autor korrekt nennen. Das klingt simpel, ist aber gefährlich. Nur ein Tippfehler kann dazu führen, dass wir Strafe zahlen müssen. Am besten also nur verwenden, wenn ihr auf Pixabay nichts findet.
  • Tolle Naturbilder gibt es auch in der LBV-Bilddatenbank www.naturfotos.lbv.de, in der man mit einer LBV-Mailadresse kostenlos Bilder herunterladen kann. Um einen eigenen Zugang zu bekommen, muss man sich einmalig mit der LBV-Mailadresse registrieren. Eine Anleitung zur Handhabung der LBV-Bilddatenbank findet ihr hier: Anleitung LBV Bilddatenbank.pptx
    • Bei diesen Fotos muss normalerweise der Autor genannt werden.
    • Keine Veröffentlichung auf Social Media-Plattformen erlaubt.
    • Für eine erste Vorauswahl immer nur die "Layoutdaten" herunterladen (= Bild mit LBV-Wasserzeichen) und dann nur die "vollwertigen" Bilder runterladen, die auch wirklich verwendet werden sollen.
    • Nicht hamstern! Verwendet die LBV-Bilder nur für den angegebenen Zweck und löscht diese bitte nach der Nutzung wieder von eurem Computer. Es kommt immer wieder vor, dass Bilder aus der Datenbank genommen wurden und nicht mehr genutzt werden dürfen. Solltet ihr wieder neues Bildmaterial benötigen, ladet euch die Bilder bitte neu aus der Datenbank, die immer auf dem aktuellsten Stand ist. 
    • Solltet ihr die Bilder zur Bearbeitung an Grafiker oder Bilder für eine LBV-Pressemitteilung an die Presse weiterleiten, kopiert bitte den Nutzungshinweis (= auf der Startseite) mit dazu, damit die Nutzung klar geregelt ist.
    • Bei gedruckten Medien muss ein Belegexemplar an das LBV-Bildarchiv (Carola Bria) geschickt werden bzw. ein Vermerk an Carola Bria gegeben werden, welches Bild letztendlich wo veröffentlicht wurde, da die jeweiligen Bildautoren dann eine Spendenbescheinigung dafür erhalten. 

Videos

  • Generell gilt für Videos das gleiche wie für Bilder.
  • Bei selbst gedrehten Videos müsst zusätzlich auch darauf achten, keine geschützte Musik zu nutzen. Generell gilt, alles was ihr kennt könnt ihr nicht verwenden. Im Internet gibt es Seiten mit Gema-freier Musik. Diese steht jedoch oft unter einer Creative Commons Lizenz. Da müsst ihr genau aufpassen ob und wie ihr sie verwenden dürft.

Speicher

  • Damit wir unseren Bildern die Passenden Autoren zuordnen können schreiben wir die Bildautoren direkt mit in die Bilder.
  • Außerdem vermeken wir, ob dieses Bild auf Facebook und Instagramm verwendet werden darf.
  • Den Fotograf vermerken wir im Feld Autoren, im Feld Kommentar markieren wir mit "fb", dass das bild auf Facebook verwendet werden darf, mit "insta", dass es auf instagramm verwendet werden darf.


Dieses Vorgehen funktioniert nur mit jpg-Datien. Sind z.B. auch png-Dateien ausgewählt, können die Felder nicht gesetzt werden.



  • No labels